Aktuelles

Informieren Sie sich über die aktuellen Neuigkeiten und Aktivitäten aus den Bereichen Integration & Prävention

29.03.2017

Individuelle Begleitung für Geflüchtete durch Integrationsmanager

Das Land Baden-Württemberg hat gemeinsam mit den Kommunalen Landesverbänden einen Pakt für Integration beschlossen. Für die kommenden zwei Jahre unterstützt das Land die Städte und Gemeinden bei der Integration der Geflüchteten mit insgesamt 320 Millionen Euro.

Der Pakt sieht insgesamt die Einstellung von rund 1000 Integrationsmanagerinnen und -managern in den Städten und Gemeinden vor. Das flächendeckende und strukturierte Programm soll die geflüchteten Menschen mit guter Bleibeperspektive bei der aktiven Teilhabe an einem Leben in der Gesellschaft unterstützen.

Die eingesetzten Personen sollen die Geflüchteten individuell begleiten und ihnen bei der Wahrnehmung einzelner Integrationsangebote helfen. Gemeinsam soll ein passgenauer Integrationsplan erstellt werden. Auf diese Weise soll die berufliche und soziale Integration gefördert werden.

Das Kabinett muss dem vereinbarten Pakt noch zustimmen.